Smartfood in Maxglan

Wer dem FIT. in der Maxglaner Hauptstraße einen Besuch abstattet, wird mit ausgefallenen, gesunden Speisen, stylischem Ambiente und einem gemütlichen Gastgarten belohnt.

„Smartfood“ ist das Stichwort, dem sich Christopher und Bobo in ihrer neu eröffneten Genussoase in Maxglan gewidmet haben. Wer sich „gescheit“ ernähren will, sollte Gesundes, Nahrhaftes und Proteinreiches auf seinen Speiseplan setzen. Das Problem dabei: Zeit und Ideenreichtum machen einem meist einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Diese Lücke schließt nun das Restaurant FIT., indem es wertvolle Nährstoffe in wohlschmeckender und ansprechend arrangierter Form verpackt und ohne lange Wartezeiten serviert.

FIT.-Bagel "Fisch" und Oats (c) STADTBEKANNT Zohmann

FIT.-Bagel „Fisch“ und Oats (c) STADTBEKANNT Zohmann

NEW.

Wer bereits vor Juli 2019 im über 100 Jahre alten Haus der Maxglaner Hauptstraße 8 eingekehrt ist, wird die früheren Räumlichkeiten kaum wiedererkennen – viel Ähnlichkeit hat das junge Lokal mit seinem Vorgänger Engljähringer nicht mehr. Die urige Kaffeehausatmosphäre hat einem moderneren Ambiente Platz gemacht. Im Inneren erwarten einen ein Mix aus Weiß, Schwarz, hölzernen und botanischen Elementen. An freundlichen Tagen sind zudem die äußeren Werte nicht außer Acht zu lassen: Links vom Lokal lockt der gemütliche Gastgarten.

FIT. (c) STADTBEKANNT Zohmann

FIT. (c) STADTBEKANNT Zohmann

HIP.

Die Türen des FIT. sind jeden Tag einladend geöffnet. Frühstückstiger erfreuen sich vormittags an der Sparte „FIT.Breakfast“, in der hausgemachte Bagels, Pancakes, Omelettes, Bowls, Haferflocken-Gerichte und Specials zu finden sind – immer jeweils in verschiedenen, auch veganen, Varianten. So kann beispielsweise der „Fisch“-Bagel mit Lachs, Frischkäse, Salat und Honig-Senf-Sauce geordert werden, aber auch als „Rind“-Bagel mit Roastbeef, Salat, Gurke, Tomate und BBQ-Sauce oder „vegan“ mit Tofu, Avocado, Tomate, Gurke und Sweet-Chili-Sauce.

FIT.-Special "Kickstart" (c) STADTBEKANNT Zohmann

FIT.-Special „Kickstart“ (c) STADTBEKANNT Zohmann

EAT.

Ab 11:00 Uhr gilt die reguläre Speisekarte. Salate und Bowls, die nach Belieben durch verschiedene Proteinquellen, Dressings, Saucen oder Toppings ergänzt werden können, zählen zum Standardangebot. Hinzu kommt das täglich wechselnde Mittagsmenü, das beispielsweise an einem Tag Burger mit Huhn, Mango und Süßkartoffel verspricht, an einem anderen mit einem Wrap mit Tofu, Reis und Teriyaki aufwartet. Zu den Getränkeklassikern gesellen sich hausgemachte Eistees sowie Shakes mit Angaben zu Protein-, Kohlehydrate-, Fettgehalt und Kilokalorien.

FIT.-Gastgarten (c) STADTBEKANNT Zohmann

FIT.-Gastgarten (c) STADTBEKANNT Zohmann

FIT.

Das Konzept geht auf: Nach dem ausgiebigen Mahl tritt wider erwarten keine Müdigkeit ein. Stattdessen fühlt man sich gewappnet für den Tag – eben „fit“. Wem noch etwas Zeit bleibt, darf nun im Inneren ein wenig der Shoppinglust frönen. Ein großes Regal beinhaltet Genussvolles und Fitnessrelevantes wie Porridge, Energieriegel und Proteinshakes der Marke foodspring, spottle-Glasflaschen oder Afro Kaffee fürs persönliche, ernährungsbewusste Küchenkasterl zu Hause.

foodspring-Porridge im FIT.-Shop (c) STADTBEKANNT Zohmann

foodspring-Porridge im FIT.-Shop (c) STADTBEKANNT Zohmann

STADTBEKANNT meint

Keine Zeit für gesunde Ernährung? Die Maxglaner haben jetzt keine Ausrede mehr. In der Maxglaner Hauptstraße 8 haben sich Christopher und Bobo mit ihrem Restaurant FIT. dem Konzept des Smartfood verschrieben. Täglich servieren sie ihren Gästen schmackhaftes und gesundes „Fast Food“ in Form ausgefallener Frühstücksvariationen, ansprechender Mittagsmenüs, Salate und Bowls.

 

Hotspot

FIT. – Maxglaner Hauptstraße 8
Mo-Sa 09:00 – 21:00 Uhr
Frühstück 09:00 – 12:00 Uhr
Mittagsmenü 11:30 – 14:30 Uhr